Architekten

Architekten

 

SMART HOME TEAM versteht sich als herstellerunabhängiger Dienstleister für alle Unternehmen der Bau- und Immobilienbranche, sowie private Bauherren. Unser Anspruch ist es, alle am Markt erhältlichen Smart Home-Systeme zu kennen und für jedes Bau-Projekt – von Einfamilienhaus bis Großprojekt – die individuell beste Smart Home-Lösung zu finden.

Für interessierte Architekten und deren Kunden bietet SMART HOME TEAM folgende Dienstleistungen:

  • Beratung für:

    • Sie als Architekt → Grundlagenschulung Smart Home-Basis-Wissen

    • Ihre Kunden → Fachberatung mit Systemauswahl und projektspezifischen Umsetzungsideen

  • Planung: Erfolgt in Zusammenarbeit mit Ihrem Elektro-Planer, oder wir planen das komplette Elektro-Gewerk, wenn Sie oder Ihr Kunde es wünschen.

  • Einbau bzw. Anleitung: Wir installieren die Smart Home-Anlage oder erklären Ihrem Elektriker ganz genau, wo er welche Leitungen oder Komponenten einbaut (siehe auch Fern-Installation).

  • Programmierung: SMART HOME TEAM programmiert die gewünschten Logiken und Abläufe des Smart Home-Systems.

  • Inbetriebnahme: Am Ende der Installation nehmen wir die Smart Home-Anlage in Betrieb, inkl. Funktionsprüfungen, Dokumentationserstellung und Übergabe.

  • Nachsorge: Auch nach dem Einzug stehen wir Ihren Kunden zur Verfügung bei:
    • Software-Updates oder Wartungen
    • Erweiterungs- oder Umbau-Maßnahmen des Smart Home-Systems
    • Reparaturen bzw. Fehlersuche

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Sprechen Sie uns an! SMART HOME TEAM steht Ihnen bundesweit zur Verfügung.

+ + +       0381 / 25 27 85 97       + + +       Kontakt-Formular       + + +

 

SMART HOME TEAM hilft Architekten

 

Für Architekten stellt die Smart Home-Technologie Chance und Risiko zugleich dar.
Das Risiko liegt in der gesetzlich vorgeschriebenen umfassenden Beratungs- und Hinweispflicht. Demnach besteht die Pflicht allen augenscheinlich fach-unkundigen Kunden sämtliche notwendigen Hinweise zu allen mit dem Bauvorhaben verbundenen Fragen ausreichend aufzuzeigen. Da Smart Home aktive Energieeinsparungen ermöglicht, ist eine Beratungspflicht dahingehend gegeben. SMART HOME TEAM bietet jedem Architekten die Möglichkeit, sich bei uns Smart Home-Basis-Wissen anzueignen, um seiner Hinweispflicht nachzukommen. Falls ein Bauherr darüber hinaus, weitere Fragen hat, übernehmen wir gerne die fachliche Beratung.

 

Genau dort liegen auch die Chancen, die Smart Home für Architekten mit sich bringen. Seien Sie Up to date! Begeistern Sie Ihre Kunden, indem Sie Antworten auch auf die neuesten Fragen geben können. Bieten Sie Ihren Kunden Smart Home-Beratung an. Nachdem wir Sie innerhalb von 2 Stunden auf den neuesten Stand gebracht haben, können Sie einfache Fragen selbst beantworten und haben SMART HOME TEAM als „Rückversicherung“, wenn die Fragen spezieller werden.

Beratung erwünscht? Sprechen Sie uns an! SMART HOME TEAM steht Ihnen bundesweit zur Verfügung.

+ + +       0381 / 25 27 85 97       + + +       Kontakt-Formular       + + +

 

Smart Home-Grundlagen

 

Die Möglichkeiten von Smart Home sind schon heute fast unzählbar und werden zukünftig wohl weiter zunehmen. Wichtig ist es heute in einem neuen Haus, eine Smart Home-Grundinstallation zu verbauen, die später auch flexibel erweiterbar ist. Schließlich können persönliche Änderungswünsche oder technische Gegebenheiten einen Umbau oder eine Erweiterung des vorhandenen Smart Home-Systems erforderlich machen.

SMART HOME TEAM hilft Architekten und ihren Kunden dabei, Gebäude zukunftsfähig auszustatten. Natürlich wissen auch wir nicht, wie sich die Smart Home-Technik in der Zukunft entwickelt, aber man kann mit dem Berücksichtigen einiger Grundlagen eine Anlage installieren, die sich sicher einige Jahrzehnte betreiben lässt.

Empfehlen Sie als Architekt ihren Kunden eine Smart Home-Installation von SMART HOME TEAM. Die Begründung beruht im wesentlichen auf 4 Säulen:

    • Energieeinsparung: Mit Smart Home-Anlagen können Energieeinsparungs-Konzepte umgesetzt werden, die ohne diese Technik nicht möglich wären.

    • Komfort: Klassisches Beispiel für Komfort-Lösungen im Smart Home ist die Licht-Steuerung.

    • Sicherheit: Wenn ein Smart Home-System bereits wegen Energieeinsparung und aus Komfort-Gründen im Einsatz ist, kann es ohne großen Zusatzaufwand gleichzeitig als Alarmanlage fungieren. Also können die Anschaffungskosten einer separaten Alarmanlage gegen die Anschaffungskosten der Smart Home-Anlage gerechnet werden.

    • Werterhalt: Lassen Sie Ihre Kunden nicht heute ein Haus bauen, das vermutlich in der Zukunft Wertabschläge hinnehmen muss, weil die technische Ausstattung veraltet ist!

Möchten Sie mehr erfahren? Sprechen Sie uns an! SMART HOME TEAM steht Ihnen bundesweit zur Verfügung.

+ + +       0381 / 25 27 85 97       + + +       Kontakt-Formular       + + +